Gestern, am 28.04.2012, fand wieder ein Stadia Connect Livestream von Google statt. Dieser brachte neue Spieletitel für die Streamingplattform mit sich. Mancher Titel, wie PlayerUnknown’s Battleground ist schon ab heute über Google Stadia spielbar und andere, wie Star Wars Jedi: Fallen Order, werden erst zu späteren Zeitpunkt erscheinen.


PlayerUnknown’s Battleground kann in der Standard Version für 29,99 € und Pioneer Edition für 39,99 € erworben werden. In der Pioneer Edition profitiert ihr neben dem Standardspiel von einem exclusiven Stadia Skin Set und dem Survivor Pass: Cold Front. Seid ihr jedoch Stadia Pro-Benutzer, dann ist PUBG Pioneer Edition kostenlos inklusive für euch. Falls ihr erfahren möchtet wie ihr ein kostenloses Stadia (Basisversion) Konto eröffnen und zwei Monate lang Stadia Pro testen könnt, dann schaut doch mal in unseren früheren Beitrag zu Google Stadia rein.


Desweiteren wurden auch EA Spiele angekündigt für Google Stadia, die dann zu späteren Zeitpunkten erscheinen sollen. Im Herbst wird dann Star Wars Jedi: Fallen Order erhältlich sein und das FIFA und Madden Franchise stößt im Winter zu Google Stadia hinzu.



Weitere Titel, die für Stadia dieses Jahr erhältich sein werden, listen wir euch hier auf und welche davon für Stadia Pro inklusive sind.

Crayta: erscheint Sommer 2020 (inkl. bei Stadia Pro)
Embr: Early Access beginnt am 21. Mai 2020
Get Packed: ab heute, 28.04.2020, erhältlich
Octopath Traveler: ab heute, 28.04.2020, erhältlich
Rock of Ages 3: erscheint Juni 2020
Wave Break: erscheint im Sommer 2020
Zombie Army 4: Dead War: ab 01. Mai 2020 (inkl. bei Stadia Pro)

Autor: Edee
Veröffentlicht:
Kategorie: Google Stadia
Aufrufe: 715

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

THE INVINCIBLE – EX-CYBERPUNK, DYING LIGHT DEVS KÜNDIGEN NEUES SPIEL AN weplay4u.de/2020/09/the-in… #theinvincibletwitter.com/i/web/status/1…
GOD OF WAR: RAGNAROK – NACHFOLGER FÜR PS5 ANGEKÜNDIGT weplay4u.de/2020/09/god-of… #GodOfWarRagnarok #GodOfWar #sonytwitter.com/i/web/status/1…

Archiv