Die Streaming-Plattform Stadia von Google ist jetzt für alle Benutzer mit einer Google Mail-Adresse kostenlos, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.



Um den Deal zu versüßen, bietet Google neuen Nutzern zwei Monate Stadia Pro und einschließlich den Zugang zu 9 Spielen kostenlos an. Bestehende Stadia Pro-Abonnenten werden für die nächsten zwei Monate des Dienstes nicht belastet, so Google.


Zuvor war für den Zugriff auf Stadia, das Paket “Stadia Premiere Edition” für 129 US-Dollar erforderlich, das einen Chromecast Ultra, einen drahtlosen Stadia-Controller und drei Monate Stadia Pro enthält, mit diesem Paket hatte man Zugriff auf kostenlose Spiel- und Videostreams mit einer Auflösung von bis zu 4K und 60 Frames pro Sekunde mit HDR-Beleuchtung.

Ab dem 8. April ist der Zugriff auf die Basisversion von Stadia mit einer maximalen Auflösung von 1080p kostenlos, wenn man sich auf der Stadia-Website anmeldet. Benutzer müssen allerdings die Spiele noch selbst kaufen um sie zu spielen.


Diese Spiele können jedoch auf einem PC, einem Chrome OS-Tablet, einem Google Pixel-Telefon und anderen unterstützten Android-Geräten gespielt werden.



Ein Stadia Controller (der separat für 69 USD erworben werden kann) ist nicht erforderlich. Benutzer können auch mit einem unterstützten USB-Controller oder Maus und Tastatur spielen.

Die zwei kostenlosen Monate von Stadia Pro bieten Benutzern ab April Zugriff auf die folgenden Spiele:

  • Destiny 2: The Collection
  • GRID
  • Gylt
  • SteamWorld Dig 2
  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech
  • Serious Sam Collection
  • Spitlings
  • Stacks on Stacks (on Stacks)
  • Thumper

Um Stadia kostenlos testen zu können, müsst ihr euch ganz einfach bei Stadia anmelden unter Stadia.com und dann die Stadia app auf Android oder iOS runterladen und schon könnt ihr Stadia auf dem System eurer Wahl antesten.

Nach der zweimonatigen Testphase kostet Stadia Pro 9,99 USD pro Monat. Abonnenten können ihre Abonnements online kündigen, wenn sie dies wünschen.

Laut Phil Harrison, Vice President und General Manager von Stadia, nimmt Google auch eine Änderung an der Standard-Streaming-Auflösung von Stadia Pro vor, um die Bandbreite zu verwalten, ähnlich wie bei Netflix, Disney und Sony Interactive Entertainment.

“Angesichts der gestiegenen Nachfrage aufgrund der Tatsache, dass in dieser Zeit mehr Menschen zu Hause sind, gehen wir verantwortungsbewusst mit dem Internetverkehr um”, sagte Harrison im Stadia-Blog. „Für Stadia haben wir die Bandbreitennutzung immer angepasst, basierend auf einer Vielzahl von internen und lokalen Internetfaktoren. Um die Belastung des Internets weiter zu verringern, arbeiten wir an einer temporären Funktion, mit der die Standardbildschirmauflösung von 4k auf 1080p geändert wird. Die überwiegende Mehrheit der Benutzer auf einem Desktop oder Laptop wird keinen signifikanten Rückgang der Spielqualität bemerken, aber Sie können Ihre Datennutzungsoptionen in der Stadia-App auswählen. “



Google Stadia wurde im November gestartet und ist derzeit in 14 Ländern verfügbar. Auf der Plattform stehen 38 Spiele zum Kauf zur Verfügung. Google gab an, “mehr als 120 Spiele zu verfolgen, die 2020 in Stadia erscheinen”, von denen 10 exklusiv für Stadia sind.

Autor: Luzi
Veröffentlicht:
Kategorie: Google Stadia
Aufrufe: 819

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

THE INVINCIBLE – EX-CYBERPUNK, DYING LIGHT DEVS KÜNDIGEN NEUES SPIEL AN weplay4u.de/2020/09/the-in… #theinvincibletwitter.com/i/web/status/1…
GOD OF WAR: RAGNAROK – NACHFOLGER FÜR PS5 ANGEKÜNDIGT weplay4u.de/2020/09/god-of… #GodOfWarRagnarok #GodOfWar #sonytwitter.com/i/web/status/1…

Archiv