Behaviour Interactive machte mit dem Rätselraten ein Ende. Genauer gesagt mit der Identität des neuen Killers für Dead by Daylight. Die Entwickler veröffentlichten einen Trailer für das 18. Kapitel von Dead by Daylight. Mit “A Binding of Kin” erweitern die Entwickler die Auswahl mit “The Twins“, die gewissermaßen ein 2-in-1 Killer ist.



Der kürzlich veröffentlichte Teaser ließ die Spieler eigentlich glauben, dass ein Wendigo oder sogar die Blair Witch mit dem 18. Chapter in DbD Platz findet. Die Community nahm an, dass es ein weiblicher Killer ist, weil die hechelnden Geräusche auf eine nicht mehr ganz menschliche Frau hinzudeuten schienen.

Tatsächlich ist es ein weiblicher Killer, allerdings kommen die Geräusche nicht von ihr, sondern von dem Baby, das sich in ihrem Torso eingenistet hat. Weil sie damit in Gesellschaft ins Killer-Line-up von „Dead by Daylight“ findet, trägt sie den Namen The Twins, zu Deutsch Die Zwillinge.



Die Fähigkeiten

Da es sich bei den neuen Killern um die Geschwister Victor und Charlotte handelt, arbeiten die beiden geschickt zusammen.


Spezialfähigkeiten

Blutbande – Die Zwillinge können voneinander getrennt werden, in dem die Ability-Taste gedrückt und Brüderchen Victor somit freigelassen wird. Anschließend kannst du zwischen der Steuerung der beiden Geschwister wechseln. Ist Victor nicht aktiv, zeigt sein Killerinstinkt Charlotte die Auren anderer Überlebender an, die so nah sind, dass sie Victors Schreie hören. Wehrt sich ein Überlebender und kickt Victor weg, wächst er nach gewisser Zeit wieder an Charlottes Oberkörper.

Sprung – Wird Victor gesteuert, kann ein Sprung aufgeladen werden, indem die Fähigkeitentaste gedrückt gehalten wird. Greift ihr dann an, springt ihr auf die Überlebenden. Bei einer erfolgreichen Attacke wird der Überlebende verletzt und lässt seine Items fallen. War der Survivor bei voller Gesundheit, klammert sich Victor an ihnen fest und verpasst ihnen die Statuseffekte GebrochenAhnungslos und Bewegungsunfähig. Das beutetet: Keine Schließschränke betretbar, kein Ausgangstor durchschreitbar, und die Killerinstinkt-Auren von Überlebenden in der Nähe werden offenbart.


Die Perks

Gnadenstoß (Coup de Grace)

Immer, wenn ein Generator fertiggestellt wird, erhält der Killer einen Token. Wird ein Token verwendet, wird die Distanz des nächsten Sprungangriffs um 60/80/100% erhöht.

Unterdrückung (Opression)

Wenn ein Generator beschädigt wird, wird der Fortschritt drei weiterer, zufällig ausgewählter Generatoren aufgehoben. Wird einer dieser Generatoren repariert, wird ein Fähigkeitscheck für alle Überlebenden ausgelöst, die ihn reparieren. Das Talent hat einen Cooldown von 120/100/80 Sekunden.

Horter (Hoarder)

Der Killer erhält einen Hinweis, wenn Überlebende mit einer Truhe interagieren oder sie einen Gegenstand aufnehmen, der sich in einem Umkreis von 24/36/48 Metern befindet.


Die Zwillinge kommen nicht allein, sondern gemeinsam mit der neuen Überlebenden Elodie Beaumont und einer neuen Karte, die eine alternative Version der Schneemap Ormond ist.


Noch steht kein Release-Datum für „A Binding of Kin“ fest, allerdings könnt ihr die neuen Charaktere schon jetzt auf den sogenannten PTB-Servern von „Dead by Daylight“ antesten.


Autor: Caly
Veröffentlicht:
Kategorie: Dead by Daylight
Aufrufe: 325

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

MMOGA

Twitter

Archiv