Neuling mit Lichtschwert? In der Antiken Republik wurde nach den “Klonkriegen” ein weiterer Bewohner von Kashyyyk als Jedi geboren. “Star Wars” führte in der nächsten Ära weitere Charaktere ein.


Die Geschichten von Star Wars: High Republic drehen sich darüber hinaus gleichfalls um einen Wookie-Jedi. In dem Zusammenhang: Burryaga Agaburry.


Das nächste wichtige Kapitel von “Star Wars” beginnt mit “High Republic” im Jahr 2021. Inzwischen haben Disney und Lucasfilm viele Informationen über die Ära 200 Jahre vor Episode 1 geteilt. Zum Beispiel, was mit dem bösen Neil Hill los ist oder schreckliche Ereignisse das Ende des goldenen Zeitalters der Republik ankündigen.


Nun wurde endlich eine Frage beantwortet, die viele Fans gestellt haben: Was ist mit Wookie passiert, der mit einem Lichtschwert ausgestattet ist? Auf der offiziellen Star Wars-Titelseite befinden sich vier wichtige javanische Tiere, von denen einige von den großen Meistern der Hohen Republik unterrichtet wurden.


Nein, dies ist keineswegs der erste Wookie Jedi: Zum Beispiel erschien der junge Gungi in der Zeichentrickserie “The Clone Wars”, und Wookie Tyvokka ist immer noch der Plo Koons Jedi-Meister im alten Canon. Außerdem hat Chewbacca während der Produktion von Marvels neuem “Star Wars” -Comic persönlich ein Lichtschwert gezeichnet – natürlich, auch wenn ihn das nicht zu einem Jedi machte.


Übrigens, einer oder mehrere der in diesem Artikel beschriebenen Padawans wurden wahrscheinlich von Yoda selbst unterrichtet: Der alte Meister der Jedi vermittelt bereits gerne seine Weisheit an junge Studenten in der oberen Republik und wird auch an der kommenden Geschichte teilnehmen. Spielt eine wichtige Rolle.


Die Padawane der High Republic

Burryaga agaburry Burryaga wird als einer der wenigen Wookiees beschrieben, die den Wald ihres Planeten Kashyyyk verlassen und im Jedi-Tempel in Corsucant studiert haben.


Wookie Padawan kann sehr gut mit zweihändigen Lichtschwertern umgehen und hat die natürliche Fähigkeit, die Emotionen anderer mühelos wahrzunehmen. Diese Fähigkeit unterscheidet ihn sogar von erfahrenen Jedi-Brüdern und -Schwestern. Wo tritt Burryaga Agaburry auf? In Charles Soules Roman “Star Wars: Das Licht der fortgeschrittenen Republik-Jedi”. Das Buch wird am 5. Januar 2021 veröffentlicht.


Burryaga Agaburry führt eine Gattung Licht-Zweihänder als Waffe – und ist im Umgang hiermit außerordentlich geschickt.


Reith Silas

Reath Silas wird von Meister Jora Malli, einem Mitglied des Jedi-Rates, ausgebildet. Daher verbrachte Reath die meiste Zeit als Lehrer in Coruscant und hatte das Glück, an vielen diplomatischen Konferenzen teilzunehmen. Aber jetzt hat sich durch Reath alles geändert: Er verließ sein relativ geschütztes Leben auf Coruscant und erfuhr von den zunehmend trostlosen Ecken der Galaxie. Der junge Padawan erfuhr, was er wirklich gemacht hatte.


Wo ist Reath Silas aufgetaucht: Die junge Schriftstellerin Claudia Gray in seinem Roman “Star Wars: Die hohe Republik in die Dunkelheit”. Das Buch wird am 2. Februar 2021 veröffentlicht.


Reath Silas hat noch nicht reichlich vom Leben der Galaxis extern von Coruscant mitbekommen.


Lula Talisola

Lula hat ihr Leben ausnahmslos dem Jedi-Orden verschrieben und strebt mit großer Begeisterung eine erfolgreiche Karriere an – sie will keine Menschenseele Geringeres als “der größte Jedi aller Zeiten” werden. Die junge Padawan kann es keinesfalls verlangen, zum Jedi-Ritter geschlagen zu werden und legt sich gemäß ins Zeug.


Lula gehört zu den begnadetsten Schwertkämpfern ihrer Güte und zeichnet sich mit Hilfe ihre Loyalität gegenüber ihrer beiden Freunde Farzala und Qort aus – obwohl oder gerade wenn sie am Unruhe stiften sind.


Wo tritt Lula Talisola auf? Im Comic Star Wars: The High Republic Adventures von Autor Daniel Jose Older. Die Serie hat noch keinen konkreten Release-Termin


Lula Talisola ist jung und talentiert. Es lässt sich doch darüber streiten, ob ihre Freunde den nützlichsten Einfluss auf sie haben.


Bell Zattifar

Bell Zattifar wird von dem legendären Jedi-Meister Loden Greatstorm unterrichtet – und Bell hofft, jene Zeit generlisierung zu überleben. Er und sein Meister sind auf dem Jedi-Außenposten des Erzplaneten Elphrona stationiert – in den tiefsten Tiefen des Outer Rims.


Dort hofft Bell Zattifar in Kombination mit seinem Meister Loden Greatstorm den Frieden und die Beleuchtung der Jedi verbreiten zu können.


Wo tritt Bell Zattifar auf? Im Roman Star Wars: The High Republic – Light of the Jedi von Charles Soule. Das Buch erscheint am 5. Januar 2021.


Auf den ersten Konzeptzeichnungen ist eine Ausprägung Alien-Hund an der Seite von Bell Zattifar zu sehen. Nichtsdestoweniger kennen wir noch nicht, was es hiermit auf sich hat.

Autor: Jim
Veröffentlicht:
Kategorie: Star Wars
Aufrufe: 191

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

Archiv