Die Welt in Microsoft Flight Simulator erhält ein umfangreiches Update, beginnend mit dem Inselstaat Japan.



Japan ist eine Region, die reich an alten Traditionen und voller zukunftsweisender Innovationen ist. Es bietet ein atemberaubendes Panorama aus alten und neuen, städtischen und abgelegenen Bergen, Wäldern, Städten und Küsten. Jetzt ergänzt das Update das bestehende Spiel mit bemerkenswerten grafischen Verbesserungen, die sich über die gesamte vulkanische Inselkette erstrecken.


World Update I

Japan bietet eine verbesserte digitale Höhenkartierung im ganzen Land, hochauflösende 3D-Photogrammetrie für sechs bekannte japanische Städte (Sendai, Takamatsu, Tokushima, Tokio, Utsunomiya und Yokohama) und sechs exklusive handgefertigte Flughäfen (Hachijojima, Kerama) , Kushiro, Nagasaki, Shimojishima und Suwanosejima). In der gesamten Umgebung wurden neue Landschafts- und Pagodenarchitekturen sowie fast zwei Dutzend benutzerdefinierte Sehenswürdigkeiten und POIs (Point of Interests) hinzugefügt, die dazu einladen, die zeitlosen Welterbestätten der Region, hoch aufragende Neonwolkenkratzer, ikonische Brücken und heilige Schreine zu erkunden.


Dieses Update bringt auch drei aufregende Landeherausforderungen auf japanischen Flughäfen mit sich, neue Möglichkeiten für Piloten und Umwelthindernisse die eure Fähigkeiten als Pilot auf die Probe stellen.


Japan steht allen Microsoft Flight Simulator-Benutzern KOSTENLOS zur Verfügung.


Weitere detaillierte Patchnotes könnt ihr hier nachlesen.

Autor: Caly
Veröffentlicht:
Aufrufe: 180

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

Archiv