Nach einem kleinen Kompatibilitätsupdate auf der Xbox und dem großen Release auf der Switch kehren die Entwickler von Vigor zu den Standardupdates zurück. Willkommen im Norwegen der Nachkriegszeit, sowohl neuen Outlandern als auch erfahrenen Veteranen. Viele Änderungen des neuen Updates werdet Ihr eventuell auf den ersten Blick nicht bemerken, aber sie sind genauso wichtig wie die Sichtbaren.



Der neue Spectator Mode


Möglicherweise ist eine der größten Verbesserungen eine Überarbeitung des Spectator Modes in Encounters. Die Möglichkeit, den Killer zu beobachten, war schon seit einiger Zeit verfügbar und die Entwickler haben festgestellt, dass einige Teile nicht so gut funktionieren, wie sie es erwartet hätten.



Mehr Belohnungen

Weiter hinzugefügt wurde die Möglichkeit, Battle Pass XP für das einfache Erkunden der Karte zu erhalten. Ihr erhaltet XP für die im Encounter zurückgelegte Entfernung. Dafür haben die Entwickler sogar neue Titel hinzugefügt. Es gibt zwei neue Titel, die mit dem Sammeln aller Erinnerungsstücke in den Kategorien Troll und Feuerzeug verbunden sind.



Charakterbildschirm und Airdrops

Bohemia sagte dazu:
“Wir haben den Charakterbildschirm mit Shootout und Elimination etwas vernachlässigt. Während wir diesbezüglich an zusätzlichen Verbesserungen arbeiten, haben wir zumindest die Möglichkeit angesprochen, sowohl euer Loadout als auch eure Scoreboard gleichzeitig zu verwenden. Es gibt weitere Verbesserungen, die wir in diesem Bereich für die Zukunft vornehmen möchten. Das Gleiche gilt auch für eine scheinbar geringfügige Änderung: Ihr könnt nicht mehr mehrere Boxen mit Wertsachen und vergrabenen Cache-Fotos in Ihrem Inventar haben. Bisher sind hauptsächlich Duo-Spieler betroffen. Wir denken, dass dies sowohl in zufälligen Duos als auch in Teams eine schöne Dynamik erzeugen kann. Es ermöglicht uns, einige weitere interessante Aspekte für die Zukunft einzubringen, selbst für Solo-Outlander.”


Warlords Battlepass


Es war leicht für die Entwickler zu bemerken, dass der Warlords Battle Pass ziemlich gut angenommen wird, gemessen an der schieren Anzahl von Outlandern, die in der Encounter-Lobby mit der Premium-Stufe anzutreffen sind. Bohemia hat sich dazu entschlossen, dies noch weiter voranzutreiben, da wir bereits in der Mitte der Season sind. Es wurde eine Option hinzugefügt, um die Premium-Stufe des Battle Pass mit zusätzlichen Levels mit einem Rabatt zu kaufen.

Last, but not least wird die Warlords-Saison etwas länger dauern, um genug Zeit für alles zu haben, einschließlich der neuen Outlanders auf der Switch.



Es gibt viele weitere Verbesserungen. Bohemia hat sich darauf konzentriert, die Erfahrungen zu verbessern, und der Fokus soll auch in naher Zukunft gleich bleiben.

Autor: Caly
Veröffentlicht:
Kategorie: Vigor
Aufrufe: 115

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

MMOGA

Twitter

TOTAL WAR SAGA: TROY – NEUER AMAZONEN-DLC + TRAILER VORGESTELLT weplay4u.de/2020/09/total-… #totalwartwitter.com/i/web/status/1…

Archiv