Bohemia Interactive hat vor kurzem das neue EXP Update 1.08 für die DayZ Standalone veröffentlicht. Auf Steam kann man die Version bereits testen, bevor es dann auf die öffentlichen Servern aufgespielt wird.

Basezerstörung/Baseraid

Basiszerstörung / Überfall ist eine der wichtigsten Änderungen. Zäune und Wachtürme können nicht mehr durch Aktionen zerstört werden, sondern durch Standard-Nahkampfangriffe, Schusswaffen oder Sprengstoff. Jedes nicht wichtige Bauteil kann also nun schaden erleiden und zeigt neben Reperaturschäden auch einen visuellen Schaden auf.

Außerdem sind alle Zelte mit Standard-Nahkampfangriffen, Schusswaffen oder Sprengstoff zerstörbar und können auch repariert werden. Wenn ein Zelt ruiniert wird, wird es flach und verschüttet seinen Inhalt auf den Boden. Eine ähnliche Logik wurde auch für alle häufig verwendeten Lagergegenstände wie Fässer und Kisten angewendet.

Zerstörtes Zelt und Gegenstände

In dem Update eben so enthalten sind erhöhte Materialkosten für die Holzkisten und eine verkürzte Lebensdauer der Verstecke auf 2 Wochen. Außerdem wurde die Ausrichtung der Objekte deutlich verbessert. So ist es nun einfacher Objekte zu platzieren.

Änderungen der Feuerstellen

Die alten Kochplätze wurden durch direkte Kochplätze ersetzt, so ist es nun möglich einzelne Lebensmittel zu kochen ohne wirklich einen Kochtopf dabei zu haben. Auch an den Kaminen wurden Bugfixes vorgenommen, dadurch bekommt man nun wieder den Gegenstand zurück, den man zum anzünden des Feuer verwendet hat. Es gibt nun sogar neue Kamine in Gebäuden zu entdecken.

Ein Feuerstelle in Aktion

Neues Atemverhalten

Wenn man den Atem anhaltet, ist der Ausdauerverbrauch jetzt nicht linear, das Schwankungsmuster ist viel stabiler und es gibt neue Soundeffekte, wenn dem Charakter die Luft ausgeht.

Fahrzeug Änderungen

Es wurden auch Änderungen an den Fahrzeugen vorgenommen, es sollte also deutlich einfacher sein die Fahrzeuge gefahrlos in Scheunen zu parken, auch die Stabilität der Fahrzeuge soll laut Aussage der Entwickler verbessert worden sein. Auch das Bremsleistungsverhalten wurde angepasst, so verliert man nicht sofort die Kontrolle über das Fahrzeug, wenn man mal auf die Bremse drücken muss.

Es ist nun auch möglich Leichen aus den Fahrzeugen zu ziehen. In der Vergangenheit musste man die Leichen erst zerschneiden, um wieder ans Fahrzeug zu kommen, das dürfte nun einiges erleichtern.

Schadensystem

Es wurden einige Änderungen am Schadenssystem vorgenommen, es gab wohl das Problem, dass schwere Treffer mehrmals gezählt haben und man dadurch mehr Schaden erlitten hat als eigentlich möglich war.

Das waren im Gossen und Ganzem die aktuellen Änderungen zur neuen EXP Version 1.08 der DayZ Standalone. Die Entwickler vermerkten noch folgendes Zitat:

” Das ist alles für jetzt, gehen Sie zu den experimentellen Servern, es gibt mehr Dinge zu finden und Dinge zu erkunden!

Somit wünscht das Weplay4u Team euch viel Spaß beim Erkunden der EXP Server!

Autor: Luzi
Veröffentlicht:
Kategorie: DayZ
Aufrufe: 1662

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

Archiv