In wenigen Monaten ist es soweit, um genau zu sein am 26. Juni 2020. Ghost of Tsushima erscheint exlusiv für die Playstation 4. Nun ist im offiziellen Playstation Magazin des Vereinigen Königreichs eine neue Preview erschienen, welche neue Spielinhalte von Ghost of Tsushima aufdeckt.
Falls ihr nochmal eine kurze Zusammenfassung vom Spiel und die Vorteile, die euch die Vorbestellung des Spiels im PS4 Store bringt, nachlesen wollt, könnt ihr das hier tun.


Sucker Punch Productions wird in Ghost of Tsushima wohl auf die typischen Wegpunkte verzichten. Das bedeutet, dass sich die Spieler hier auf ihren In-Game Orientierungssinn verlassen müssen und dabei auf Wahrzeichen in Tsushima achten müssen, um sich zurecht zu finden. Schließlich soll es keine Markierungen geben wo sich Missionen befinden werden.


Man wird im Spiel in die Rolle von Jin Sakai, einer der letzten Samurai, schlüpfen. Auch der neu-adaptierte Ninja Kampfstil vom Protagonisten wird euer Spielerlebnis und die Story beeinflussen, denn in Ghost of Tsushima haben eure Entscheidungen Einfluss auf die Beziehungen zu den NPCs, so auch der von euch angewandte Spielstil. Da ihr Samurai seid, so wie euer Onkel, wird die Beziehung zu ihm sehr ins Negative gezogen, wenn ihr zu häufig im Ninja Kampfstil kämpft.
Zudem werden eure Entscheidungen, die ihr im Spiel trefft manch potentielle Verbündete erzürnen und stattdessen gegen euch wenden.


Autor: Edee
Veröffentlicht:
Kategorie: Ghost of Tsushima
Aufrufe: 372

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

MMOGA

Twitter

Fortnite Crew - Monatliches Abo das mit dem Battle Pass kommt weplay4u.de/2020/11/fortni… #FortniteSeason5twitter.com/i/web/status/1…
RT @PlayStationDE: Danke an alle Gamer, dass der PS5-Launch unser größter Konsolenstart aller Zeiten ist. Aufgrund der enormen Nachfrage be…

Archiv