Borderlands 3 ist vielleicht kein vollwertiges Live Service-Spiel, aber es wird noch ein Endgame geben, das die Spieler hoffentlich Monate nach dem Sieg über die Hauptstory-Kampagne beschäftigen wird.
Gearbox betrat damals die Bühne bei PAX West, um das weitläufige Endspiel von Borderlands 3 zu enthüllen. Nachdem wir den Hauptstory-Modus beendet haben, wird es eine Kombination verschiedener Fortschrittspfade geben, die uns beschäftigen sollen. Als solches wird das Endspiel von Borderlands 3 Folgendes umfassen: True Vault Hunter-Modus, Guardian Rank und Mayhem-Modus.

Der True Vault Hunter-Modus ist das neue Spiel von Borderlands 3. Spieler können die Hauptstory-Kampagne wieder in Angriff nehmen, nur wird es viel schwieriger. Glücklicherweise können die Spieler ihre Waffen, Levels und andere Vorteile behalten, die sie beim ersten Mal erworben haben.

Guardian Rank ersetzt Borderlands 2 Badass Rank, verhält sich aber ziemlich ähnlich. Spieler können Statusverbesserungen freischalten, indem sie eine Guardian Rank XP-Leiste erhöhen. Jeder Balken schaltet einen Wächter-Token frei, mit dem Statusboni von drei verschiedenen Fähigkeitsbäume freigeschaltet werden können. Je weiter die Spieler voranschreiten, desto besser sind die Belohnungen.

Endlich gibt es den Mayhem-Modus. Nach Abschluss der Kampagne öffnet ein Terminal im Sanctuary III drei verschiedene Schwierigkeitsstufen im Chaosmodus. Das Aktivieren eines Mayhem-Modus dient als Modifikator, bei dem die Welt von Borderlands 3 gefährlicher wird, die Belohnungen jedoch besser werden.

Ein Mayhem-Modus kann zum Beispiel die Gesundheit und die Schilde eines Feindes erhöhen, aber auch seinen cashdrop erhöhen. Es gibt auch zufällige Modifikatoren namens Mayhem Mods, die auf jedem Planeten aktiviert werden, der die Kämpfe auf unterschiedliche Weise verwechselt. Ein Beispiel für ein gezeigte Mod war “Du bist ein Zauberer”, das den normalen Kugelschaden von Spielern verringert, aber deren Elementarschaden erhöht.

In Kombination mit dem Wellenangriffsmodus “Circle of Slaughter” und dem Zeitfahrmodus “Proving Grounds” verspricht Gearbox den Borderlands 3-Spielern zahlreiche Aktivitäten und Belohnungen, die sie nach Erreichen der Credits einsetzen können. Es gibt auch ein Kampagnen-DLC und saisonale Ereignisse, die Gearbox noch nicht enthüllt hat.

Gearbox gab außerdem bekannt, dass Borderlands 2 VR auf PS4 am 6. September erscheint und das Bad Ass Mega Fun DLC-Paket kostenlos erhält. Dies beinhaltet 16 DLC-Inhalte von Borderlands 2, jedoch in VR. Borderlands 2 VR wird im Herbst 2019, sowohl mit dem Basisspiel als auch mit dem DLC auf den PC kommen.

Borderlands 3 erscheint am 13. September 2019 auf PS4, Xbox One und PC.

Autor: Calypso
Veröffentlicht:
Kategorie: Borderlands 3
Aufrufe: 54

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Twitter

RT @destinygamede: Du hast die Dunkelheit nicht gesehen. Noch nicht. "Destiny 2: Festung der Schatten" landet am 1. Oktober. Bist Du bereit…
Neues DLC schallert bald rein :O twitter.com/TheSims4__News…

Archiv

Artikel