Als Protagonist Deacon St. John durchstreifen wir durch die finstere und brutale Welt von “Days Gone” und kämpfen uns gegen Infizierte, Plünderer und Wilde Tiere durch.


Es gibt aber auch neben den normalen Zombies, die “Freakers” genannt werden, auch andere Infizierte, die “Newts” genannt werden. Dabei handelt es sich um Menschen, die sich bereits in ihrer Jugend infiziert haben. Sie sind zwar nicht ganz so aggressiv wie die ausgewachsenen Zombies, trotzdem gehören sie zu euren Feinden und wollen Deacon töten.

Gibt es Kinder-Zombies in „Days Gone“?


Es wäre eine nachvollziehbare Entscheidung, denn es würde gut in die realistische Welt des Zombietitels passen. Man könnte sich andererseits aber auch die Frage stellen, ob ‘Sony Bend’ damit nicht eine Grenze überschreitet? In Dying Light gibt es auch Kinder-Zombies und das hat für einen heftigen Shitstorm gesorgt.

„Nein, sie sind keine [Kinder]“, so Emmanuel Roth von Sony Bend, als er nach der Entscheidung gefragt wurde, ob er „Child Freakers“ in das Spiel integriert hätte. „Eigentlich sind sie eher eine krabbelnde Kreatur und eher eine andere Art von Gameplay. Es ist eine Variation der Art der Kreatur, die wir anbieten können.“

Weiterhin erklärt Roth: „Sie sind interessante Kreaturen. Sie haben Angst vor den größeren Freakers; Sie müssen sich auf dem Dach schützen – um sich von den Schwärmen fern zu halten, die ihnen nachgehen und sich von ihnen ernähren. Aber sie sind nicht gefährlich – sie werden auf die Gesundheit von Deacon achten. Wenn seine Gesundheit niedrig ist, werden sie auf ihn springen und ihn angreifen. Wir verstecken einige hier und da, um den Spieler zu überraschen.“


Laut ‘Sony Bends’ gibt es bei den Freakers nichts Menschliches, weshalb an den Newts auch nichts Kindliches zu finden sei.

„Die verheerende Pandemie hat fast alles menschliche Leben infiziert und getötet. Einige Jugendliche wurden infiziert und durch das Virus transformiert. Die Überlebenden nennen diese Newts. Wir betrachten keinen der Freakers als Menschen. Es sind alles wilde, kannibalistische Kreaturen mit wildem Appetit, die nur vom Instinkt leben. Das Virus hat sie zu etwas völlig Neuem mutiert. “


Es könnte trotzdem schwierig werden, mit einer Waffe auf einen Newts zu schlagen, denn im Hinterkopf bleibt immer der Gedanke, dass es sich eigentlich um ein Kind handelt. Um zu erfahren wie viel Menschliches und Kindliches in den Newts steckt, müssen wir wohl erst den Release abwarten.

Wie steht ihr zu dem Thema? Sind Kinder-Zombies ok? Oder geht das für euren Geschmack zu weit? Ihr könnt uns gerne eure Meinung hier posten.

„Days Gone“ erscheint am 26. April exklusiv für Sonys PlayStation 4.

Autor: Calypso
Veröffentlicht:
Kategorie: Days Gone
Aufrufe: 168

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Twitter

Red Dead Redemtion 2 kommt endlich für PC - Alles was ihr wissen müsst - bit.ly/2VwmESR #weplay4utwitter.com/i/web/status/1…
DayZ veröffentlicht neuen Trailer zum neuen DLC - bit.ly/2nGv0ug #DayZ #Livonia #dlc #dayzsatwitter.com/i/web/status/1…
RT @InstantGamingDE: Google beantwortet Apple Arcade und kündigt Google Play Pass an gameswelt.de/google/news/di… #Google #PlayPass #instant #…

Archiv

Artikel