Turtle Rock kündigte Anfang 2019 einen neuen Zombieshooter Namens Back Blood 4 an. Es handelt sich um einen Koop-Zombieshooter der Left-4-Dead-Macher. Lange gab es kein Lebenszeichen, doch nun gibt es Neuigkeiten.

Auf Twitter wurde für den Anlass des Unabhängigkeitstags in den USA ein Bild gepostet. Auf dem Bild zu sehen ist ein stark gesichertes Gebäude auf einem Hügel. Umringt von Abwehrzäunen, die offensichtlich Zombies davon abhalten sollen, einzudringen. Auf der Mauer ist der Schriftzug “Hope” zu sehen.

Neues Bild auf Twitter

In unserem ersten Artikel zu Spiel, könnt ihr euch weiter informieren um was es sich bei Back 4 Blood handelt: https://weplay4u.de/2019/03/turtle-rock-studios-kuendigen-back-4-blood-an/

Zur Zeit gibt es keinerlei Anhaltspunkte wie weit Turtle Rock und Publisher Warner Bros in der Entwicklung von Back 4 Blood sind. Lediglich das Lebenszeichen lässt hoffen, dass noch am Projekt weitergearbeitet wird.

Als Plattformen für Back 4 Blood sind bereits PC, PS4 und Xbox One bestätigt. Sollten sich weitere Neuigkeiten für Back 4 Blood zeigen, werden wir euch informieren.

Autor: Luzi
Veröffentlicht:
Kategorie: Back 4 Blood
Aufrufe: 325

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

House House integriert einen Multiplayer-Modus in Untitled Goose Game weplay4u.de/2020/09/house-… #UntitledGooseGametwitter.com/i/web/status/1…

Archiv