Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning ist anscheinend im Microsoft Store durchgesickert und wird anscheinend am 11. August 2020 den Weg zur Xbox One (evtl. auch andere Plattformen) finden.



Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning ist eine überarbeitete Version der 2012er Kingdoms of Amalur: Reckoning
Reckoning wurde auf Xbox 360, PlayStation 3 und PC veröffentlicht.


Dieser Remaster scheint alle DLCs zu enthalten, einschließlich Teeth of Naros und Legend of Dead Kel, und wird “die grafische Wiedergabetreue verbessern”.


Amalurs Geschichte wurde vom Bestsellerautor der New York Times, R.A. Salvatore, von Spawn-Erfinder Todd McFarlane und Elder Scrolls IV: Oblivion Lead Designer Ken Rolston entwicklelt.


Kingdoms of Amalur wurde ursprünglich von 38 Studios entwickelt und von EA veröffentlicht. Im Jahr 2018 kaufte THQ Nordic die Liegenschaft vom inzwischen aufgelösten Studio, obwohl EA weiterhin die Veröffentlichungsrechte besaß. Es scheint, dass sie einen Deal ausgearbeitet haben, um dies zu erreichen.


Damaliger Trailer

Autor: Caly
Veröffentlicht:
Kategorie: Kingdoms of Amalur
Aufrufe: 257

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

MMOGA

Twitter

House House integriert einen Multiplayer-Modus in Untitled Goose Game weplay4u.de/2020/09/house-… #UntitledGooseGametwitter.com/i/web/status/1…

Archiv