In einem Livestream hat Ubisoft die neue Operation Steel Wave inkl. den neuen zwei Operatoren “Ace” und “Melusi” vorgestellt. Weiter bekommen wir einen Einblick auf die neue überarbeitete Map “Haus”. Doch mehr im folgenden Artikel.


Das Update erscheint am 19.05.2020 auf den Testservern.



Operation Steel Wave kommt mit zwei neuen Operatoren.


Melusi



Melusi kommt auf Louwsburg, Südafrika. Sie ist 32 Jahre jung (16. Juni) und ihr richtiger Name ist Thandiwe Ndlovu.


Wie oben im Bild sichtbar erhält Melusi Rüstung Stufe 1 und Geschwindigkeit Stufe 3.



Als primäre Waffen bekommt Melusi die Maschinenpistole T-5 SMG und die Schrotflinte Super 90.

Als Sekundärwaffe erhält Melusi die Kurzwaffe RG15.

Melusi bekommt weiter eine Kontaktgranate und ein mobiles Schild.


Gadget

Die Banshee-Schallabwehr lässt sich ähnlich wie Maestros Böses Auge auf Oberflächen platzieren, benötigt aber keine manuelle Steuerung. Sobald ein Gegner nah genug ist, wird der Alarm ausgelöst und das Gerät verlangsamt den Gegner. Es kann zerstört werden, aber da es kugelsicher ist, müssen Angreifer etwas Mühe aufwenden oder es direkt auf der Nähe treffen.



Ace



Ace kommt aus Lærdalsøyri, Norwegen. Håvard Haugland ist 33 Jahre jung (15.März).


Ace hat die Rüstung Stufe 2 und die Geschwindigkeit Stufe 2.



Als Waffen bekommt Ace Primär das Sturmgewehr AK-12 und die Schrotflinte M1014. Als Sekundärwaffe bekommt er die Kurzwaffe P9.


Als weitere Geräte bekommt der eine Sprengladung und eine Rauchgranate.


Gadget

Mit dem S.E.L.M.A.-Aqua-Durchbrecher wird Wasser zum neuen Schlüsselwort. Mithilfe von hydraulischem Druck durchbricht er sowohl zerstörbare als auch verstärkte Oberflächen. Der Zylinder wird auf alles geworfen, was Ace zu durchbrechen versucht, dann öffnet er sich zur vollen Einsatzbereitschaft. Er explodiert ein Mal auf Böden, Decken und Luken, an Wänden rollt der Zylinder herunter und löst bis zu drei Mal aus, wenn es der Platz erlaubt. Dabei entsteht jeweils ein sauberer, rechteckiger Durchbruch, und gemeinsam bilden diese ein Loch, durch das ein Operator bequem hindurchpasst.



Haus – Rework

Endlich wurden die umfangreichen Renovierungsarbeiten am „Haus“ abgeschlossen und es ist bereit für mehr Action. Während sich die Entwickler bemüht haben, die Karte so unkompliziert wie möglich zu halten, hatten sie dennoch das Bedürfnis, ein paar Dinge zu ändern, damit sie ausgeglichener wird.


Der erste Aspekt ist die Größe des Hauses. Bei dieser Überarbeitung wurden nicht nur ein paar bestehende Bereiche vergrößert, die Entwickler haben zudem einen komplett neuen Bereich auf der Südseite hinzugefügt. Er besteht aus zwei Räumen auf jeder Etage und einem Treppenhaus als Verbindung. Dieser neue Abschnitt bietet allen mehr Raum zum Bewegen. Es wurde aber auch ein neuer Bombenstandort im Fernsehraum und Musikzimmer hinzugefügt.


Viele andere Bereiche haben sich verändert, aber drei erforderten besondere Aufmerksamkeit. Als Erstes wurde die Garage umgestaltet, sodass nur noch eines ihrer Tore zerstörbar ist. Außerdem wurde eine neue Barrikade hinzugefügt, um eine andere Zugangsmöglichkeit zu schaffen, während eine Entschärfer-Platzierung immer noch schwieriger zu erreichen ist. Als Zweites wurde aus dem ehemaligen Arbeitsraum ein Mädchen-Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank. Als Drittes wurden die Sichtlinien auf der Nordseite des Gebäudes reduziert, der Haupteingang verriegelt und das geschlossene Fenster durch einen Flur ersetzt.


Wenn ihr jetzt die neue Version der klassischen Karte spielt, werden euch noch andere Sachen auffallen. Der Bombenstandort in Wohnzimmer und Fitnessraum wurde durch ein Hauptschlafzimmer und ein Jungen-Schlafzimmer ersetzt. Die meisten Böden sind jetzt zerstörbar, was vertikales Spiel wesentlich praktikabler macht. Einige Luken wurden hinzugefügt oder verschoben.



Ich war ein begeisterte Haus-Spielerin und kann es kaum erwarten die überarbeitete Map zu spielen.


Die Saison-Waffen-Designs werden beim Start der Saison veröffentlicht und können während der gesamten Saison erworben werden.


Echo Elite-Skin


Keiner hat danach gefragt aber hier ist er, der Echo Elite Skin



Weitere Operator-Änderungen


CLASH

Clashs MP wechselt von einem Leuchtpunkt zum grünen Dreieck des Reflexvisiers.


ECHO

Das Kamerawackeln wurde von den Yokai-Erschütterungseffekten entfernt. – Die Länge des Erschütterungseffekts wird nicht länger von Bewegungen beeinflusst. Die Dauer ist auf 10 Sekunden festgelegt und die Stärke der Sichtstörung bleibt während des gesamten Effekts bestehen. – Der mobile Schild wurde durch Kontaktgranaten ersetzt.


FINKA

Die Basis-TP für Teammitglieder, die von Finkas Nano-Boost wiederbelebt wurden, wurden von 5 auf 30 erhöht. Spieler am Boden stehen mit 50 TP wieder auf (30 aus eigenen Basis-TP + 20 aus Finkas Boost).


KAID

Die LFP586-Sekundärwaffe wurde zur Ausrüstung hinzugefügt.


KALI

Die Zünderzeit der KS-Sprenglanze wurde von 2,5 auf 1,5 Sekunden reduziert. – Der Rückstoß des CSRX 300 wurde durch eine Verringerung des Hochschlags nach jedem Schuss verbessert. – P22 Mk5 wurde in der Ausrüstung mit der SPSMG9 ersetzt.


NOMAD

Die PR892-Sekundärwaffe wurde zur Ausrüstung hinzugefügt.


ORYX

Der erlittene Schaden beim Stürmen durch Wände wurde von 10 auf 5 reduziert. – Die kugelsichere Kamera wurde durch das neue Annäherungsalarm-Sekundärgerät ersetzt. – Oryx‘ MP5 wurde eine Winkelgriff-Option hinzugefügt.


ELA, ZOFIA

Der Mausempfindlichkeitsmodifikator wurde vom Erschütterungseffekt der Geräte der Bosak-Schwestern entfernt.


YING

Die Anzahl der Candelas wurde von 4 auf 3 verringert. (Geändert für PC am 30.04.2020.)


Weitere Änderungen könnt ihr hier nachlesen:

Autor: Caly
Veröffentlicht:
Kategorie: Allgemein
Aufrufe: 209

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

MMOGA

Twitter

House House integriert einen Multiplayer-Modus in Untitled Goose Game weplay4u.de/2020/09/house-… #UntitledGooseGametwitter.com/i/web/status/1…

Archiv