Es ist mittlerweile schon bekannt, dass aufgrund der COVID-19 Pandemie, die E3 2020 im Juni ausfallen wird. Gaming-Fans hoffen daher auf eine Online E3 als Ersatz für die Messe.


Die Entertainment Software Association (ESA) gab jetzt bekannt, dass eine Online E3 nicht stattfinden wird. Sie wollen stattdessen in den kommenden Monaten mit einzelnen Entwicklerstudios zusammenarbeiten um einige Ankündigungen von neuen Spielen anbieten zu können.

Allerdings soll es im Juni jetzt ein anderes Event geben, das Summer of Gaming Event, veranstaltet von IGN.
Dieser Livestream wird offensichtlich über Neuigkeiten in der Gaming Szene, wie die neuen Konsolengeneration, Entwickler Interviews und neue anstehende Spiele verfügen.
Bisher nehmen schon die Entwicklerstudios 2K Gaming, Bandai Namco, Sega, Square Enix am Summer of Gaming Event teil und es werden mehr erwartet!


Informationen zur Gamescom 2020 wegen der COVID-19 Krise sind leider noch nicht vorhanden und wir sind gespannt, ob es auch Auswirkungen darauf geben wird.

Autor: Edee
Veröffentlicht:
Kategorie: Allgemein
Aufrufe: 219

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

Wir streamen auch:

MMOGA

Twitter

AQUANOX: DEEP DESCENT – DER UNTERWASSER-SHOOTER AB SOFORT SPIELBAR – LAUNCH-TRAILER weplay4u.de/2020/11/aquano…twitter.com/i/web/status/1…
BRIDGE CONSTRUCTOR: THE WALKING DEAD – ERSTES GAMEPLAY ZUM ANSCHAUEN weplay4u.de/2020/11/bridge… #bridgeconstructortwitter.com/i/web/status/1…

Archiv