Bohemia Interactive hat während der Nintendo Direct Show die Entwicklung für Vigor für die Nintendo Switch bestätigt.



Vigor ist ein kostenloses Online-Actionspiel von Bohemia Interactive für die Xbox One. Ursprünglich als Early Access-Titel im August 2018 veröffentlicht, wurde das Spiel am 19. August 2019 vollständig veröffentlicht.

Den Sprung auf eine andere Plattform ist für Vigor ein großer Schritt, laut Bohemia.

Bohemias Ziel ist es, die Spielerbasis zu erweitern, damit Sie das Spiel kontinuierlich erweitern und neue Inhalte und Funktionen bieten kann.


Aber wieso unbedingt die Nintendo Switch?

Die Antwort auf die Frage ist laut Bohemia ziemlich einfach, weil man sehr einfach zusammen spielen kann. Die Spieler auf der Xbox und der Switch können problemlos an einer Cross-Play-Sitzung teilnehmen und ohne Einschränkungen an denselben Handlungen etc. teilnehmen. Beide Parteien profitieren dank der größeren Spielerbasis von schnelleren Matchmaking-Zeiten.

Dies kann den Entwicklern sogar erlauben, an einem tieferen Matchmaking-System zu arbeiten, das eine interessante Mischung verschiedener Outlander-Typen in einer Begegnung erzeugt. Zu den weiteren Vorteilen zählen auch Spieloptimierungen dank eines engagierten Teams, welches an der Switch-Version arbeitet.



Die Entwicklung wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Es arbeitet ein speperates Team an der Entwicklung von Vigor für die Switch. Der nächste Schritt wird die Closed Beta sein, die am 9. April für eine Woche beginnt. Dies wird ein technischer Test in einer separaten Umgebung sein, die nicht mit der Xbox-Version des Spiels übereinstimmt.

Während Update 2.2 bereits auf Xbox verfügbar ist, wird die Closed Beta eine reine Season 2: Hunters-Version auf den Servern aufgespielt sein. Es gibt einige geringfügige Änderungen für die Closed Beta, wie das Starten von Loadouts.



Da sie den Crowns Store nicht einbeziehen können, erhalten die Spieler zu Beginn einige Loadouts sowie kräftigere Belohnungen aus dem Spiel, um schneller voranzukommen und um uns zu zeigen, wie es den Spielern und dem Switch-Port geht.

Es wird auch einige Zeit dauern bis das Entwicklerstudio die Daten ausgewertet hat und das Spiel nach dem Ende der Closed Beta zu verbessern.
Ziel sei es, auf Xbox und Nintendo Switch in der Vollversion dieselbe Version zu erhalten.

Die Entwickler werden auch bald die dritte Season veröffentlichen, die mit einer handvoll Updates daher kommt.




Autor: Caly
Veröffentlicht:
Kategorie: Vigor
Aufrufe: 479

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Werde Teil unseres Teams!

MMOGA

Twitter

Fortnite Crew - Monatliches Abo das mit dem Battle Pass kommt weplay4u.de/2020/11/fortni… #FortniteSeason5twitter.com/i/web/status/1…
RT @PlayStationDE: Danke an alle Gamer, dass der PS5-Launch unser größter Konsolenstart aller Zeiten ist. Aufgrund der enormen Nachfrage be…

Archiv