Fans der Reihe Monster Hunter World dürfen sich freuen. Capcom kündigt kostenloses 40 Gigabyte Update für den PC auf Anfang April an. 

Die Veteranen dürften schon die stärksten Rüstungen und Waffen besitzen und auch die komplette Story schon durchgespielt haben, aber keine Sorge, ein riesen Update in Monster Hunter World wird euch die Langeweile vertreiben.

Kostenlose Zusatzfunktionen

Am 4. April 2019 ist es so weit, ein kostenloses Update für den aktuellen Monster Hunter-Teil wird kostenlos für den PC erscheinen, darunter auch einige neue Funktionen. Hinzugefügt wird ein High Resolution Texture Pack, was nochmal einen deutlichen Grafik-Unterschied ausmachen wird. Was ihr dafür braucht? Am besten über 40 Gigabyte freien Speicher und eine Grafikkarte mit 8 Gigabyte Speicher.

Die wichtigsten neuen Funktionen zusammengefasst:

  • Eine “TAA+FXAA”-Option wird dem Anti-Aliasing in den Erweiterten Grafikeinstellungen hinzugefügt.
  • Wählst du nach einer Quest “Alles nehmen” auf dem Belohnungsbildschirm, bekommst du künftig eine Liste aller erhaltener Objekte angezeigt.
  • Es wird ein neuer Maussteuerungstyp hinzugefügt, mit dem man sich seltener unabsichtlich bewegt, wenn man die Fokuskamera mit der Maus kontrolliert.
  • Eine “Freunde können beitreten”-Option wird den Private-Sitzung-Einstellungen hinzugefügt.
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen, darunter Probleme die Lokalisierung betreffend.
Autor: Luzi
Veröffentlicht:
Aufrufe: 85

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Archiv

Kategorien

Twitter

Children of Morta - emotionales Pixelabenteuer bit.ly/2GYJyfL #ChildrenofMorta pic.twitter.com/wZAIPX2Vuy