Spieler dürfen sich über aktuellen Patch für Apex Legends freuen. Der Patch soll der Absturzproblematik entgegenwirken, damit PC-Spieler weniger Abstürze erleiden.

Die PC-Spieler hatten vor kurzem mit massiven Abstürzen zu kämpfen, der neue Patch soll Abhilfe schaffen und die Abstürze in Apex Legends verringern. 

Weniger Abstürze auf PC

Endlich hat Respawn Entertainment reagiert und einen Patch veröffentlicht, der die Leistungs und Stabilitätsprobleme, die mit dem Patch 1.0 aufgetreten sind zu beheben.Durch das Update wurde die txt-Datei integriert, die apex_crash.txt abspeichert, falls ein laufendes Spiel abstürzt. Durch diese Datei kann nun herausgefunden werden, ob das Problem an Apex Legengs liegt oder an anderen Softwar Anbietern. JAy Frechette von Respawn hat sich hierbei gemeldet und schreibt:

„Die guten Neuigkeiten, sie (die .txt-Datei) hat uns mit guten Informationen versorgt, wir konnten ein paar Absturzorte ausfindig machen.“ 

Durch die Lieferung dieser wichtigen Informationen, können diese Fehler nun ausfindig gemacht und behoben werden.

Leider werden dadurch nicht alle Absturzprobleme behoben, der Fehlercode “Out-of-Memory” muss immer noch behoben werden, doch das Team von Apex Legends ist schon auf der Fehlersuche.

Autor: Luzi
Veröffentlicht:
Kategorie: Apex Legends
Aufrufe: 207

Kommentare

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Twitter

Red Dead Redemtion 2 kommt endlich für PC - Alles was ihr wissen müsst - bit.ly/2VwmESR #weplay4utwitter.com/i/web/status/1…
DayZ veröffentlicht neuen Trailer zum neuen DLC - bit.ly/2nGv0ug #DayZ #Livonia #dlc #dayzsatwitter.com/i/web/status/1…
RT @InstantGamingDE: Google beantwortet Apple Arcade und kündigt Google Play Pass an gameswelt.de/google/news/di… #Google #PlayPass #instant #…

Archiv

Artikel